Vertiefungstag im Herzensgebet – „Lass dir an meiner Gnade genügen.“ (2. Korinther 12,9)

26 Nov 22
Tageskurs

Termin(e)

26 November 2022
Samstag
10:00 - 17:00

Kursleiter*Innen

Bild des Benutzers Wolfgang Lenk

Wolfgang Lenk

Pastor i. R., Kontemplationslehrer Via Cordis
Bild des Benutzers Irmgard Nauck

Irmgard Nauck

Pastorin, Kontemplationsehrerin Via Cordis, Leiterin der »Kirche der Stille« der Ev. Kirchengemeinde Altona-Ost

Preis

50,00 € (Ermäßigung möglich)

Informationen

„Du bist voll der Gnade“, sagt die eine Freundin zur anderen, Elisabeth zu Maria. Vor Freude stimmt Maria ein Lied an über das Gnadenkind, das sie erwartet. An diesem Adventstag geht es um unser Vertrauen und Sich-Ein-Lassen in den Raum der Gnade, das göttliche JA, das über unser Leben gesprochen ist und dem wir genug sind, so wie wir sind.: „Lass dir an meiner Gnade genügen.“ Auch unser verzagtes Ich mit seiner Klage „Ich fühle mich oft so ungenügend“ kann sich wandeln unter der Zusage: „Du bist voll der Gnade“.

Elemente des Schweigetags: stilles Sitzen, bewusster Atem, achtsames Gehen, einfache Übungen zur Körperwahrnehmung, inhaltliche Impulse und gemeinsames Singen.

Anmeldung bis 22. November

Veranstaltungsort

Kirche der Stille Hamburg
Helenenstr. 14 A
22765 Hamburg-Altona

Anmeldung

Pastorin Irmgard Nauck

Als Weggemeinschaft Via Cordis Nord
sind wir ein Ort für
gemeinsames Üben
gegenseitige spirituelle Begleitung
systematische Schulung
persönlichen Austauch
spirituelle Beheimatung