Schweigetage mit dem Herzensgebet: "Lass dich los in das eine große Herz der Liebe. Es ist immer da." (Sufi-Tradition

29 Feb 24
bis
03 Mär 24
Wochenkurs

Termin(e)

29 Februar 2024 16:00
bis
03 März 2024 13:30

Kursleiter*Innen

Bild des Benutzers Irmgard Nauck

Irmgard Nauck

Pastorin i.R., Kontemplationsehrerin Via Cordis
Bild des Benutzers Wolfgang Lenk

Wolfgang Lenk

Pastor i. R., Kontemplationslehrer Via Cordis

Preis

Pensionskosten 165,00 €, Kursgebühr nach eigenem Ermessen

Informationen

Einfach da sein in der Stille mit dem Herzensgebet. 

Eintauchen in die Gegenwart Gottes in der Stille des Klosters.

Uns lieben lassen von dem einen großen Herzen der Liebe.

Loslassen was uns hindert.

Uns stärken in der Gemeinschaft der Gruppe

und im Rhythmus des Klosters.

Die Schweigetage im Kloster mit seinem weitläufigen Park laden ein, Leib, Seele, Herz und alle Sinne zu öffnen für die Erfahrung, immerfort im großen Herzen der Liebe zu leben.

Solche Erfahrung lässt unser Herz wachsen hin zu einer tiefen Liebe, die verbindet und frei lassen kann.

Die Grundatmosphäre des Schweigens, die Andachten der Klostergemeinschaft sowie das Gehen in der Natur helfen, uns dem Wirken der göttlichen Liebe zu überlassen.

Wir werden überwiegend schweigen. Einzelgespräche sind möglich.

Veranstaltungsort

Gethsemanekloster, Goslar-Riechenberg
Gut Riechenberg 1
38644 Goslar

Anmeldung

Irmgard Nauck
040 40186064

Als Weggemeinschaft Via Cordis Nord
sind wir ein Ort für
gemeinsames Üben
gegenseitige spirituelle Begleitung
systematische Schulung
persönlichen Austauch
spirituelle Beheimatung